Clack – der Eierschalensollbruchstellenverursacher

Schlagfertiger Eierknacker – Clack – den Eierschalensollbruchstellenverursacher mit dem bezeichnenden Namen bringen Sie wie folgt zu Einsatz: Metallkappe aufs weich oder hart gekochte Ei setzen, die Schlagkugel am Führungsstab frei fallen lassen – clack! Soeben hat die Eierschale eine ringförmige Bruchstelle erhalten. Mit einem Messer lässt sich an ihr nun der „Eikopf“ leicht abheben. Clack – knackt jedes Ei beim Kragen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Podcast veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>