Taschen

Warum Taschen oder Rucksäcke als Werbeartikel?
Werbeartikel und Werbemittel sind aufmerksamkeitsstarke Produkte, die mit dem Logo oder Schriftzug des werbetreibenden Unternehmens versehen werden. Werbeartikel, auch Werbemittel oder fälschlicherweise Werbegeschenke genannt, gelten in ihrer Funktion als kommunikative Produkte als Bestandteil des Marketing-Mixes und sind im Bereich der Marketingkommunikation angesiedelt.
Als Below-the-line-Werbeträger repräsentieren Werbeartikel schätzungsweise 10 Prozent des Marktes für die Marketingkommunikation.
Dass Werbeartikel oder Werbemittel innerhalb des Kommunikations-Mixes funktionieren und nachhaltig wirken, ist längst empirisch belegt.

Taschen und Rucksäcke sind in den letzten Jahren als Werbeartikel und Werbemittel stark auf dem Vormarsch und gelten mittlerweile als begehrte und hochwirksame Werbeträger. Sie werden von der Zielgruppe als hoch attraktiv, Nutzen stiftend und sympathisch beschrieben. Zusätzlich offerieren Taschen und Rucksäcke eine enorm wirksame Werbefläche und sind durch den täglichen Gebrauch omnipräsent.

Werbeartikel, insbesondere Taschen und Rucksäcke, sind daher interessante Instrumente des Marketings. Zu fast allen Werbekampagnen werden sie als erfolgreiche Werbemittel eingesetzt. Der Grund dafür ist, dass sie von der Zielgruppe genutzt und somit wahrgenommen werden und, wenn sie einen hohen Nutzen haben, auch gerne dauerhaft verwendet werden. So gibt es bei Werbeartikeln nicht das Problem eines signifikanten Werbeerinnerungsverlustes, wie das beispielsweise bei TV- und Printmedien der Fall sein kann. Dieses Werbemittel ist nicht abschaltbar, da der Werbeartikel untrennbar mit der Werbebotschaft verbunden ist.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>